An mein krankes Herz

 

                 Islamische Lyrik

                  Online bestellen

 


>> Home

! NEU - Das Video zum Auftritt in der Philipshalle - NEU !

(Nur für DSL-Nutzer geeignet - 20 MB!)

                        

Die Schönheit des Fastens

                                         Aus an mein krankes Herz

Wenn du wusstest

Was ist Fasten

Es ist mehr

Als hungern und dursten

 

                         Es führt dich

                         In eine andere Welt

                         Wo alles Weltliche

                         Von dir fällt

 

Die Engel

Lassen sich herabsinken

Um vom Fluss

Im Fastenden Brust zu trinken

Glücklich ist

Wer es weiß

Und sein Wissen

Bringt ihm Fleiß

 

                      Der Fastende muss es sein

                      Mit Zunge und Augen

                      Sonst werden seine Hungertage

                      Nichts taugen

 

Möchte man sich unter

Den Erfolgreichsten wissen

Darf das Herz

Das Fasten nicht missen

 

                       Was wohl das Fasten

                       Des Herzens ist

                       Es ist wenn du auch für deine Feinde

                       Ein Hafen der Hoffnung bist

 

Es ist sehr lohnend

Sich darum zu bemühen

 Denn dein Herz wird

Vor Liebe glühen

 

                        Dann bist du vielleicht

                        Bereit zu sehen

                        Die Nacht die fast

                        Alle übersehen

 

Es ist eine Nacht

Besser als dreißigtausend Nächte

Auch wenn man sie

In Anbetung verbrächte

 

                         Bist du in dieser Nacht heil

                         Wird dir das Höchste auf Erden zuteil

                         Es öffnet sich dir das Himmelreich

                         Und du bist unendlich reich

 

Der Gedichtsband, < An mein krankes Herz >, besteht aus drei Kapiteln.

Das erste Kapitel < Der Scheiterhaufen des Egos > spricht das Ego
in einer sehr direkten und klaren Weise an.

Das zweite Kapitel < Zum Lieben erweckt > spricht über die Wichtigkeit und die Notwendigkeit der Liebe zwischen den Menschen.

Das dritte Kapitel < Ein Stummer Schrei > soll erinnern an die Ungerechtigkeit in unserer Welt, vor allem gegenüber den Kindern.


Worte und ihre Grenzen Literatur

Gleiten doch Worte hin
Die es vor einem Augenblick                                       
Nicht gab
Sie füllen die Leere
Und die Welt
Ist eine Andere

Was ist Literatur?
Wem bedeutet sie etwas?
Für wen ist sie wichtig

Kunst Weisheiten
   
Koran Überlieferungen
"Und es soll unter euch eine Gemeinschaft sein, die zum Rechten aufruft,..." "Keiner von euch ist gläubig, bis er für seinen..."